Neuigkeiten

Artikelbild
Im Gespräch mit Friedrich Merz (3.v.l.): Die Delegation aus dem Kreis Coesfeld mit Karl Schiewerling, Dietmar Panske, Marc Henrichmann, Lena Steinkamp und Werner Jostmeier (v.l.).
10.12.2018

Coesfelder Delegierte sehen CDU sehr gut aufgestellt

Glückwunsch an „AKK“, Dank an Friedrich Merz und Jens Spahn

Sehr gut aufgestellt für die Zukunft sieht der CDU-Kreisverbandsvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Marc Henrichmann seine Partei nach der Wahl Annegret Kramp-Karrenbauers zur neuen Bundesvorsitzenden. „Die Wahl ist ein wichtiger Schritt zurück zur alten Stärke“, zeigte er sich überzeugt. „AKK“ wisse, wie man Wahlen gewinne, und sie habe als Regierungschefin und Ministerin im Saarland bewiesen, dass sie führen könne. Um den Zusammenhalt der CDU zu stärken, sei es nun notwendig, auch den wirtschaftsliberalen Flügel einzubinden, so Henrichmann.


Artikelbild
29.11.2018

Regionalkonferenz in Düsseldorf

CDU Mitglieder aus dem Kreis Coesfeld live dabei

Aus dem Kreis Coesfeld hatten sich gestern fast 50 Mitglieder mit einem Bus auf den Weg nach Düsseldorf gemacht, um sich auf der Regionalkonferenz der CDU einen Eindruck von den Bewerbern um den Parteivorsitz der CDU-Deutschland zu machen.


Artikelbild
29.10.2018

Kriminelle Verführer auch im ländlichen Raum

Schutz vor der Loverboy-Masche / Infoveranstaltung am 14. November

Sie sind jung, wirken charmant – und sind doch nichts anderes als kriminelle Verführer. „Loverboys“ treiben auch im ländlichen Raum ihr Unwesen. Die Täter machen Mädchen und junge Frauen emotional abhängig, erpressen sie und zwingen sie in die Prostitution. Die „Loverboy-Methode“ heißt eine Infoveranstaltung am Mittwoch, 14. November, um 19 Uhr im Forum Bendix in Dülmen, Friedrich-Ruin-Straße 35.


Artikelbild
Chefärztin Dr. Irmgard Greving (2.v.l.) und Stationsleiterin Maria Schmidt (7.v.l.) informierten den Patientenbeauftragten Dr. Ralf Brauksiepe (10.v.l.), die heimischen Abgeordneten und Sozialpolitiker über die Palliativstation der Christophorus-Kliniken.
25.10.2018

Besuch auf Palliativstation öffnet Augen

CDA-Sommeraktion mit Ralf Brauksiepe bei den Christophorus-Kliniken in Dülmen

Bei seiner Sommerbereisung besuchte der Kreisverband der CDA gemeinsam mit dem Patientenbeauftragten der Bundesregierung und Mitglied des Bundestages Dr. Ralf Brauksiepe sowie dem MdB Marc Henrichmann und den beide MdL Dietmar Panske und Wilhelm Korth den Dülmener Standort der Christophorus-Kliniken. Dr. Jan Deitmer, Geschäftsführer der Christophorus-Kliniken, stellte zunächst kurz die Dülmener Klinik mit ihren diversen Schwerpunkten vor.


Artikelbild
Die CDA-Mitglieder mit dem Landtagsabgeordneten Peter Preuß (vorne, 4. v. l.) erhielten von Dr. Christoph Stephany (2. v. r.) eine Führung durch das Unternehmen.
12.10.2018

Einblick in die Schüttguttechnik

CDA besuchte JÖST-Gruppe in Dülmen

Die CDA im Kreis Coesfeld besuchte einen der größten Arbeitgeber in Dülmen, die Firma JÖST. Gemeinsam mit dem Sprecher für „Arbeit, Gesundheit und Soziales“ der CDU-Landtagsfraktion, Peter Preuß, erhielten die CDA-Mitglieder einen Einblick in das Unternehmen.


11.10.2018

Ahmad Mansour spricht zur Herausforderung von Integration und Einwanderung

Auftaktrede der CDU-Veranstaltung im Video

Zu einem kreisweiten Informations- und Diskussionsabend hatte der CDU Kreisverband Coesfeld gemeinsam mit dem Arbeitskreis Integration unter seinem Leiter Abdelkader Selmi am 5. Oktober ins WBK (Wissen, Kultur, Bildung) nach Coesfeld geladen.


Artikelbild
08.10.2018

Klare Regelung gegen Abmahnwelle vorgelegt

MdB Henrichmann begrüßt Gesetzentwurf für fairen Wettbewerb

Die Bundesregierung hat einen Gesetzesentwurf vorgelegt, der die befürchtete Abmahnwelle als Folge der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) abwenden soll. Der heimische Bundestagsabgeordnete Marc Henrichmann lobt die vorgesehenen Maßnahmen zur Stärkung des fairen Wettbewerbs. „Damit werden die berechtigten Interessen vor allem von kleineren Unternehmen und von Vereinen berücksichtigt“, unterstreicht der CDU-Politiker.


Artikelbild
Als Experten erwarten wir den Psychologen und Islam-Experten Ahmad Mansour (li.), Autor Bestseller „Klartext zur Integration“ und den Oberbürgermeister der Stadt Essen, Thomas Kufen (re.), ehem. migrationspolitischer Sprecher der CDU-NRW Landtagsfraktion
02.10.2018

Herausforderung Integration und Einwanderung

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen

Weltweite Flüchtlingsströme, verursacht durch kriegerische Konflikte und Naturkatastrophen, stellen Europa und Deutschland vor große Aufgaben. Deshalb suchen die CDU im Kreis Coesfeld und der CDU Arbeitskreis Integration Antworten auf die Frage: „Integration und Einwanderung – in welcher Gesellschaft wollen wir leben?“.


Artikelbild
01.10.2018

Marc Henrichmann MdB zu Gast bei der Kreis-Frauen-Union

Jahreshauptversammlung mit Vorstandsneuwahlen

Die Kreis-Frauenunion hatte in diesem Herbst den Bundestagsabgeordneten Marc Henrichmann aus Havixbeck als Gastredner zur Jahreshauptversammlung eingeladen. Unter dem Thema „Aktuelles aus Berlin – zwischen Sicherheit und Fachkräftemangel“ bot der Parlamentarier eine breit gefächerte Palette von Fakten, Zusammenhängen und Gedankenanstößen aus dem politischen Alltag.


Artikelbild
28.09.2018

Projekt „Sportplatz Kommune“ fördert passgenaue kommunale Sportangebote

Um die kommunale Sportentwicklung in Nordrhein-Westfalen weiter zu fördern haben der Landessportbund NRW sowie die Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen das Förderprojekt „Sportplatz Kommune – Kinder- und Jugendsport in NRW“ vorgestellt. Das Projekt startet 2019 und löst das 2018 auslaufende Pilotprojekt „KommSport“ ab. Bis zu 150 Städte und Gemeinden können in der vierjährigen Projektphase von 2019 bis 2022 teilnehmen.


Nächste Seite

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon